Soundbranding

Soundbranding

Soundbranding

Das ist der Geburtsschrei einer Marke. Etwas formaler formuliert: Es ist die Erzeugung von Identität mit Hilfe von Musik, Tönen, Gesang und Geräuschen. Wir erzeugen akustische Bilder. Visuelle Eindrücke regieren unser Leben, aber erst die Musik gibt diesen Bildern eine Seele.

Sound unterscheidet einen herannahenden Geländewagen von einem Cityflitzer, ein Festnetztelefon von einem Smartphone. Einmal eingeprägte Klänge lassen Erinnerungen in unserem Kopf entstehen, im Idealfall positive. Sound Branding schafft eine Verbindung zwischen oft nur wenigen Tönen und Ihrer Marke. Es vereinigt Musikkomposition und Markenführung.

01 Definition

Unsere Maxime: Reden ist Silber. Zuhören ist Gold.
Was wir zu Beginn klären wollen:
Ist es eine Sound Neuentwicklung oder besteht die Aufgabe darin, eine Modernisierung und Modifikation umzusetzen. Ist das Endprodukt eine Soundsignatur, ein Jingle oder die Musik zum Werbespot oder Image-film?
Lassen Sie uns den Job gemeinsam definieren.

02 Analyse

Musik bewegt und begleitet uns. Tagtäglich. Kein Markt verändert sich schneller als jener der Musik. Klassik, Pop, Hiphop, Techno, Dubstep... Auf der anderen Seite drängen permanent neue Marken, Technologien, Anwendungen und Medien auf den Markt. In welchem Segment ist Ihre Marke präsent? Wer sind Ihre Zielgruppen? Wie sieht die Markenwelt aus? Fragen und Antworten. Erst eine eingehende Analyse führt zur richtigen Klanggestaltung und zum idealen Sound.

03 Inspiration

Jetzt wird der Marke eine eigene akustische Identität verliehen, im Einklang mit der Markentonalität. Der Sound wird so ein wesentlicher Bestandteil der Corporate Identity.
Die Musik wird zum akustischen Element der Markenwiedererkennung.

Philips SPS Speechmike Premium
Wiener Stadthalle Kinowerbung
TV Spot Heizen mit Öl

Corporate Sound Design